Archiv der Kategorie 'Mumpitz'

Nur noch Vögel bei der Bahn?

Mittwoch, den 9. Juli 2008

Die D-Bahn kann sich vor Negativ-Schlagzeilen kaum retten. Erst brachte sie die Vertragskündigung seitens des VRR vor ein paar Wochen unangenehm ins Gespräch, jetzt gibt es in nicht einmal einer Woche gleich mehrere Vorfälle berichtenswerter Art.
Freitag riss ein Zug vor dem Duisburger Hauptbahnhof die Oberleitung herunter, Dienstag passierte dann einer Regionalbahn dasselbe Malheur in Essen-Kray. [...]

Asozial und in der Einhundertundneun

Mittwoch, den 25. Juni 2008

Leicht taumelnd tritt er ein. In die Straßenbahn, die für die nächsten zehn Minuten ungewollt (in diesem Fall vom “Publikum” ungewollt) zu seiner Bühne wird. Ein Toastbrot und eine Packung Cervelatwurst - beides gerade beim Aldi frisch erworben - in der einen, zwei Scheiben Toast mit einer Scheibe Cervelatwurst dazwischen in der anderen Hand kommt [...]

Bleibt doch besser gleich stehen! (2)

Dienstag, den 10. Juni 2008

Die Baustelle am Haltepunkt der Uni DO scheint die Lokführer doch sehr durcheinander zu bringen. Verwechselte vor ein paar Tagen der S 1-Chef die Fahrtrichtung, so hatte der Zug-Oberste heute nich einmal mehr die Reihenfolge der Haltestellen parat.
Nächster halt ist Dortmund-Kley.
Schallte es in DO-Dorstfeld aus den krächzenden Lautsprecherboxen. In der Uni hält er nicht, dass [...]

Sack-Spanner

Mittwoch, den 4. Juni 2008

Da hat doch wer gearbeitet. Beziehungsweise gefegt. Schon am Fuße der Treppe zum Bahnsteig einhundertundvier des S-Bahnhofs Steele türmt sich ein kleines Häufchen aus Staub und materiellen Überresten auf.
Das kann nur einer gewesen sein, ist mir sofort klar. Und oben ist er auch nicht zu übersehen. Gerade macht er sich an den Mülleimern hinter dem [...]

Klub der Krückmänner

Donnerstag, den 29. Mai 2008

(Anmerkung des Autors: Normalerweise bin ich ein Anhänger des “Clubs”, also des mit “C” statt mit “K”. Aber hier passt “Klub” aufgrund der Alliteration in der Überschrift einfach besser.)
Keine zehn Minuten warte ich auf die S 1. Und verzeichne dabei einen Rekord. Den im “Männer humpeln mit Krücken an mir vorbei”-Rekord.
Erst humpelt ein Endzwanziger mit [...]

Bleibt doch besser gleich stehen!

Dienstag, den 27. Mai 2008

Seit dem 19. Mai ist es wieder so weit. DIe D-Bahn baut und die Studenten müssen darunter leiden. Nach einer unsäglich langen Bauzeit des Bahnsteigs an der Uni in Richtung DO-Hbf ist nun Bahnsteig Nummer zwei an der Reihe. In Fahrtrichtung Düsseldorf sieht man anstatt eines Haltepunktes nun nur eine weiße, alles überdeckende Folie.
Vor der [...]

Befehl ist Befehl

Montag, den 26. Mai 2008

Langsam ist die Bummelbahn ja immer, aber so langsam? Mehr schleichend als fahrend bewegt sich die S1 vorwärts. Kurz nach Wattenscheid-”Hönnntrop” bleibt sie ganz stehen.
Eine Durchsage des Lokführers lässt lange, aber nicht allzu lange auf sicher warten.
Unsere Weiterfahrt verzögert sich um einige Minuten aufgrund der Durchführung eines Befehls.
Staunen. Aja - leuchtet doch ein. Nein, natürlich [...]