Archiv der Kategorie 'Verschlafen'

Anlass zur Hoffnung

Dienstag, den 2. September 2008

Dieser Block ist leer. Schon seit einigen Wochen vermisst er den pendelnden Studenten, der ihn füllt. Und er wird noch ein paar Tage auf ihn warten müssen, denn das Semester startet an der Uni Do erst wieder am 13. Oktober. Ne Menge Zeit. Schön für den Studenten, schlecht für den Block.
Bei einem Gang über DIE [...]

Glücklicher Aufprall

Donnerstag, den 3. Juli 2008

Es war mal wieder soweit, gestern verschlief bzw. verdöste ich die komplette Rückfahrt.
Kurz vor Steele-Ost nahm ich mir vor, die Augen jetzt doch offen zu halten, um nicht den Ausstieg an der diesem Blog den Titel gebenden Bahnstation zu verpassen. Aber Hustekuchen! Kurz nach dieser beherzten Zielvorgabe ein erneuter Rückfall!
Dabei prallte ich (zum Glück) beim [...]

Senderausfall

Dienstag, den 13. Mai 2008

Nickerchen in der S1 sind schon was schönes. Und natürlich erholsam nach einem anstrengenden Unitag.
Das blöde ist nur: man verpasst den besten Stoff fürs Blog.
Die besten Seifen-Opern rund um Steele S spielen sich leider vor dem geschlossenen Auge ab. Ohren: auch abgeschaltet. Um im Fernseh-Terminus zu bleiben: Die Mattscheibe bleibt dunkel, die Kopfhörer geben keinen [...]